Grüne Fakten

Das Natura Strandhotel und die Ferienhäuser haben den “Business Tourism Sustainability Award” (Nachhaltigkeitspreis im Tourismus) erhalten. Ebenso ist die Anlage Mitglied von www.responsibletravel.com und organicholidays.co.uk.

Seinem Namen getreu ist das Natura Hotel stark ökologisch ausgerichtet.

Design:
Der flach gehaltene Hotelbau und der Abstand zum Meer sind als unser Beitrag zu dieser Umweltphilosophie zu sehen.

Bewusster Umgang mit Wasser:
Ein separates Rohrsystem versorgt die Toiletten mit Grundwasser aus dem eigenem Brunnen und hilft so, wertvolles Trinkwasser zu sparen. Das Brunnenwasser wird auch für die Bewässerung der Plantagen und Kräutergärten genutzt. Das gesamte Abwasser wird in der hoteleigenen Kläranlage gesammelt und das aufbereitete Wasser für die Bewässerung der Obstgärten genutzt. Die Natura-Hotelgäste können unsere Umweltbemühungen unterstützen, indem sie selbst bestimmen, wann ihre Handtücher gewechselt werden sollen.

Energiesparen und Recycling:
Sonnenkollektoren sorgen fast das ganze Jahr über für die Bereitstellung von warmem Wasser ohne weitere Nutzung von Brennstoffen. Unsere Photovoltaikanlage deckt einen wesentlichen Teil unseres täglichen Energieverbrauches. Die acht Schwimmbecken unserer Anlage werden durch grüne Energie gereinigt und gefiltert. In allen Hotelzimmern und öffentlichen Räumlichkeiten werden Energiesparlampen benutzt. Die Klimaanlage schaltet sich automatisch bei geöffneter Balkon- oder Terrassentür aus. Klimaanlage und Beleuchtung schalten sich ebenfalls ab, wird der Zimmerschlüssel aus der Einsteckvorrichtung herausgenommen, wenn der Gast das Zimmer verlässt.

Auf Wiederverwendung und Recycling legt das Hotel oberste Priorität. Große Mengen von organischen Substanzen werden kompostiert und für unserem biologischen Anbau wiederverwendet. Papier, Metall, Glas und Plastik wird recycelt.

Schildkröten:
Der Hotelstrand war schon immer Brutplatz der Meeresschildkröten Caretta caretta und Chelonia mydas. Zum Schutz der Schildkröten wird am Strand auf helle Beleuchtung und Wassersport verzichtet . Die Schildkrötennester werden registriert und sind geschützt; eine jährliche Zunahme der Bestände ist zu verzeichnen.

Lehrreiches:
Gelegentlich werden Vorträge über Zyperns Natur und geführte Wanderungen in das Naturschutzgebiet der Akamas-Halbinsel vom Hotel organisiert, die für alle Hotelgäste kostenlos sind.